DU hast Fragen zu den Shootings?

Hier sind meine Antworten auf die Fragen, die mir häufig gestellt werden.

Babyshootings

Wann sollte das Shooting am besten stattfinden?

Zu aller erst: Es gibt keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt! Wenn ihr schlafende Bilder von eurem Nachwuchs möchtet, empfiehlt es sich schon innerhalb der ersten 14 Tage nach der Geburt einen Termin zum Shooting zu vereinbaren. Danach besteht eher die Chance, dass wir euer Baby im wachen Zustand fotografieren können. Wichtig ist, dass ihr euch erst einmal gemeinsam Zuhause ausruht, euch aneinander gewöhnt und dann finden wir in aller Ruhe einen gemeinsamen Termin.

 

Was sollten wir mitbringen?

Ihr dürft gerne ausgewählte Kleidungsstücke wie Strampler, Mützen oder auch persönliche Accessoires wie Kuscheltiere mitbringen. Ich besitze einen großen Fundus an verschiedenen Requisiten, darum braucht ihr euch keinerlei Gedanken zu machen. Ich arbeite auch gerne mit Tüchern, sodass die Kleidung oftmals beim Shooting ausgezogen wird, sofern ihr das möchtet.

 

Was, wenn unser Baby keine Lust auf Fotos hat?

Jedes Baby hat seinen eigenen Kopf und wenn es keine Lust auf Fotos hat – na dann hat es an diesem Tag eben keine Lust. In diesen (sehr seltenen) Fällen brechen wir das Shooting ab und suchen einfach einen Ersatztermin. Beim nächsten Fototermin sieht die Welt dann sicher wieder besser aus!

Allgemeine Shootings

Was sollten wir bei unseren Outfits beachten?

Bitte stimmt eure Kleidung möglichst farblich aufeinander ab. Klassische Outfits wie Jeans und weiße Oberteile funktionieren immer gut – ist aber sicher kein Muss. Schaut ebenfalls darauf, dass eure Kleidung nicht zu sehr gemustert ist – weniger ist in diesem Fall mehr. Eins ist aber besonders wichtig: Ihr müsst euch wohl fühlen und auf keinen Fall verkleidet!

 

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Bei schlechtem Wetter entscheiden wir gemeinsam, ob das Shooting verschoben wird. Im Falle, dass das Wetter wirklich kein Shooting zulässt, suchen wir schnellstmöglich einen Ersatztermin. Hierfür fallen für euch natürlich keine Kosten an. Allerdings ist Sonnenschein nicht immer notwendig für tolle Bilder – oftmals bieten schattige Plätze oder ein bedeckter Himmel tolle Lichtverhältnisse und auch ein paar Regentropfen sind überhaupt nicht schlimm.

 

Müssen wir uns selbst um eine Outdoor-Location kümmern?

Je nachdem, was ihr euch für Bilder wünscht, mache ich euch gerne Vorschläge für eine schöne Location. Wenn ihr selbst einen Lieblingsort habt, können wir das Shooting auch gerne dort organisieren – hier ist es hilfreich, wenn ihr mir vorab ein Foto zukommen lasst, damit ich die Location vorab schon einmal sehen konnte.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Dann Setz dich gerne mit mir in Verbindung!